TERMINE 2020

Faire Produkte im Bürgerhaus – Wir freuen uns sehr, dass wir ab sofort eine Auswahl der gängigsten Produkte des Weltladens im Bürgerhaus verkaufen dürfen. Möglich wurde dies durch den Beschluss des Stadtrats im Januar, dass Auerbach “Fair Trade Town” werden soll, sowie durch die Unterstützung der SPD und natürlich auch durch das Team des Bürgernetzwerkes, die diese Waren verkaufen. Besucher der Bücherei und des Museums sowie alle weiteren Gäste können ab sofort zu den üblichen Öffnungszeiten fair gehandelte Produkte im Bürgerhaus kaufen.

Öffnungszeiten des Bürgerhauses: Montag bis Freitag 9-17 Uhr, Samstag, 9-12 Uhr, Sonntag 14-17 Uhr.

28.11.2020 Adventsmarkt  –  fällt aus

05.12.-06.12.2020 Bergwerksweihnacht auf Maffei – fällt aus 

 
05.12.2020  –  Weihnachtsfreude FAIRschenken
Der Weltladen Auerbach bietet kommenden Samstag den 05. Dezember 2020 von 9.30 bis 12.30 Uhr einen Weihnachtsverkaufsstand vor dem Edeka Markt in Auerbach an.
Durch Ihren Einkauf FAIRschenken sie doppelt Freude, zum einen unterstützen sie die Familien der Produzenten in den sogenannten Entwicklungsländern, die durch die Fairtrade Prämie ein höheres regelmäßiges Einkommen haben und dadurch ihre Familien ernähren können. Da das Team des Weltladens ehrenamtlich arbeitet, werden durch den Verkauf soziale Projekte, die der Weltladen schon lange fördert, unterstützt. Dazu gehören das St. Joseph Hospital in Tanzania, das Frauen Projekt und Waisenhaus in Namibia und die Projekte des Vereins Kinder von Nepal.
Am Stand oder auch im Weltladen gibt es UNICEF Weihnachtskarten und faires Kunsthandwerk. Dazu gehören Krippendarstellungen aus Olivenholz aus Palästina oder handgetöpferte Waren aus Peru, Sterne und Weihnachtsanhänger aus Speckstein aus Afrika sowie das faire Lebensmittelsortiment.
Die Öffnungszeiten des Weltladens gegenüber vom Café Postillion sind Dienstag von 10:00 – 12.00 Uhr und Freitag von 15.00 bis 17.00 Uhr..

 

 

 

Corona Nothilfe

Vor einigen Wochen haben wir eine Corona Nothilfe angekündigt. Am Freitag, den 09.10.2020 konnten wir die Spendenschecks übergeben.  Es gingen Spenden an Herrn Peter Spätling, der sich in Namibia engagiert und Herrn Thomas Knauber vom Verein Kinder von Nepal. In beiden Ländern ist die Notlage gleichermaßen groß. In Namibia wurden Schulen und Kindergärten geschlossen, so dass den Kindern die regelmäßigen Mahlzeiten fehlten. In Nepal wurden ca 850 Familien mit Essenspakten versorgt. Es ist auch weiterhin so, dass Unterstützung dringend gebraucht wird. Die Corona Krise hat tiefe Spuren hinterlassen und es wird Zeit brauchen, bis sich die Lage wieder normalisiert.